Italien

Buon viaggio!

Einreisebestimmungen
  • EU-Heimtierpass
  • Mikrochip
  • gültige Tollwutimpfung
  • Bei Tollwuterstimpfung muss der Welpe mindestens drei Monate alt sein, die Erstimpfung muss mindestens drei Wochen zurückliegen
  • Es ist verboten, Hunde und Katzen nach Italien zu bringen, die jünger als drei Monate sind und keine Tollwutimpfung erhalten haben. Dies gilt sowohl für die Einfuhr aus EU-Staaten, als auch aus Nicht-EU-Staaten.
  • Maulkorb und Leine sind ständig mitzuführen

 

Crash-Kurs: Hunde-Italienisch
  • Hundeleine – guinzaglio
  • Hundekorb – cuccia
  • Maulkorb – museruola
  • Haben Sie etwas Wasser für meinen Hund? – Le potrei chiedere un po’ d’acqua per il mio cane?
  • Das ist ein Rüde. – Questo cane è un maschio.
  • Das ist ein kastrierter Rüde. – Questo cane è castrato.
  • Das ist eine Hündin. – E‘ una cagna.
  • Meine Hündin ist läufig. – La mia cagna è in calore.
  • Mein Hund ist freundlich und will gerne spielen. – Il mio cane è tranquillo e giocoso.
  • Bitte lassen sie Ihren Hund nicht an meinen heran. – Per favore non faccia avvicinare il Suo cane al mio.
  • Bitte rufen sie Ihren Hund zurück. – Per favore richiami il Suo cane.
  • Mein Hund ist krank. – Il mio cane è malato.
  • Wo ist der nächste Tierarzt. – Dove si trova il veterinario più vicino?
  • Wo ist der nächste Hundestrand/Auslauffläche. – Dove si trova una spiaggia/un parco dove sono ammessi i cani?
  • Sind hier Hunde erlaubt/willkommen? – Qui i cano sono ammessi/benvenuti?